Sommervergnügen 2017

Bei herrlichem Sommerwetter hatte unser Gildemeister zum Sommervergnügen zur Amtsfreiheit eingeladen. Als Versorgungsfahrzeug kam ein Holder (E9?) Einachser zum Einsatz. Bei einer Wanderung durch unseren Stadtpark wurde auf Anordnung unseres Gildemeisters das Antreten und marschieren geübt. Bei einer Rast am Waldweg etwas später an der Specke konnte der erste Durst…

Weiterlesen…

Sommervergnügen 2016

Wegen unsicherer Wetterprognosen hatte der Gildemeister einen sicheren Rückzugsort als Ziel der Wanderung gewählt. Nach Abmarsch beim Gildemeister und durchstreifen der Moringer Feldmark ging es zum Erfinder des Sommervergnügens Gildemeister a.D. Hannes Siebrecht. Hier gab es Spanferkel, zubereitet vom Gildebruder Hillemann jr. Stadtförster Siegfried Arndt einen sehr interessanten Vortrag über…

Weiterlesen…

Gildeball 2016

Der Ball war mit etwa 150 Gäste gut besucht. Es spielte die beim 112. jährigen Jubiläum der Lutterbecker Feuerwehr positiv aufgefallene Tanzband. Als Showeinlage trat ein Horst Schlämmet-Imitator auf. Als Chefredakteur der Grevenbroicher Nachrichten konnte er viel neues aus Moringen berichten. Wie immer war der traditionelle Damenwillkomm war ein Höhepunkt…

Weiterlesen…

Sommervergnügen 2015

Das Wetter am 4. Juli war heiß. 36 Grad wurden erreicht. Die Gildebrüder trafen sich beim Gildemeister im Garten. Hier gab es erst einmal eine Erfrischung. Gemeinsam wanderte man zum Johannesteich. Der liegt unterhalb des Jahsberges. Hier gab es dann wieder eine Erfrischung. Zur Weiterreise konnte, wer wollte, mit von…

Weiterlesen…

Ball 2015

4 Altgildemeistern, 28 Gildebrüdern und der Spielmannszug Blau-Weiß Moringen holten den Gildemeister ab. Beim traditionellen Herrenvesper stimmte man sich bei temperierten Würstchen, kaltem Bier und Schluck aus der Korbflasche auf den bevorstehenden Ball ein. Den Empfang am Abend übernahmen in bewährter Weise die Gildebrüder Arnemann und Starkebaum. Der Ball war…

Weiterlesen…

Versammlung 2015

In diesem Jahr nahm zu ersten Mal eine Frau an unserer Versammlung teil. Frau Bürgermeister Müller-Otte. Gildebruder Rolf Barnkothe und Dirk Wittmeier hatten als Aufnahmekreis einen Hula-Hoop Reifen auf dem Hallenboden ausgelegt. Das hatte mit einem traditionellen Kreidekreis nichts zu tun und wurde vom Gildemeister nicht akzeptiert. So wurde der…

Weiterlesen…