Ball 2014

Am Abend des 6. Januar 2014 wurde der Gildemeister Torsten Bergmann von 5 Altgildemeistern, 25 Gildebrüdern und dem Spielmannszug Blau-Weiß Moringen zur Feier der Brauergilde abgeholt.

pastedGraphic.png

Das Herrenvesper musste wegen der vielen Anmeldungen, in der Spitze waren 200 Reservierungswünsche eingegangen, in den Konferenzsaal verlegt werden.

pastedGraphic_1.png

Bei warmen Würstchen und kühlem Getränk aus der Korbflasche stimmte man sich auf den bevorstehenden Ball ein. Den Empfang am Abend übernahmen in bewährter Weise die Gildebrüder Arnemann und Starkebaum.

pastedGraphic_2.png

Zum Beginn des Balles konnte der Gildemeister dann etwa 170 Gäste begrüßen. Es spielte wieder die Fantasy Eventband. Nachdem die Band zunächst sehr anspruchsvolle Tanzmusik spielte, nach der sich nur geübte Paare auf die Tanzfläche wagten, lief die Band zur im Jahr zuvor gewohnten Größe auf. 

Ein Höhepunkt des Balls war der Auftritt der Tanzgruppe „Dance for fun“. Nach der Musik des Films „Fluch der Karibik“ boten sie eine gekonnte Tanzeinlage.

pastedGraphic_3.png

Die Darbietung gefiel den Ballgästen ausgezeichnet und so wurde eine Zugabe verlangt.

Der traditionelle Damenwillkomm war ein weiterer Höhepunkt des Abends. Für den Damenwillkomm war die Tanzfläche fast zu klein. Hier wäre ein Anbau an die Stadthalle wünschenswert. Die Band machte zum Damenwillkomm sehr gute Musik. Die Gildebrüder trafen sich derweil zum Thekenwalzer.

Der Ball der Brauergilde endete, nachdem die Band noch eine Stunde verlängerte, in der frühen Morgenstunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.